Caipirinha Sour Cocktail Rezept

Caipirinha Sour bei Frau Cachaça - Leticia Nöbauer

Wie wäre es mit einem Caipirinha Sour anstatt der gewöhnliche Caipirinha? Dazu habe ich ein gereifter Cachaça verwendet. Vale Verde Extra Premium Cachaça lagert 3 Jahre in Eichenholzfässern. Das Ergebnis ist ein leuchtender, mittlerer Goldton, mit Vanillenote, reifem Steinobst und Paranuss. Der Abgang ist rund, weich und wärmend.

Schnapp dir ein Martini Glas und mach mit. Dazu brauchst du:

25 ml Limettensaft

50 ml Cachaça Vale Verde Extra Premium

15 ml Zucker Sirup

1 Eiweiß

Eiswürfel

Achtung! Dry Shake!

Das heißt, man verwendet einfach die Feder eines Barsiebes um ein cremiges Caipirinha Sour zu erzeugen. Das Eiweiss, den Zuckersirup, den Cachaça und Limettensaft zu schütteln. Erst wenn alles ganz schön geschüttelt wurde, kommt das Eis dazu. Noch einmal kräftig schütteln, doppelt abseihen und in ein gekühltem Martini Glas gießen. Du kannst gerne mit ein paar Körner Pfeffer dazu geben oder auch mit ein paar Tropfen bitter garnieren. Saúde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.