Rabo de Galo Cocktail Rezept

Ah, der Rabo de Galo. Dieser einfache Cocktail hat mich schon immer begleitet. Mein Großvater hat mich schon damals gezeigt, alles was man mit Cynar machen kann. Damals fand ich Cynar sehr bitter und ich konnte nicht verstehen, wie man so was trinken kann. Wie hätte mir schmecken können? Damals war ich noch zu jung um zu verstehen. Heute wird immer noch Cynar in der Familie getrunken, und zwar mit Cachaça. Den Martini Rosso kann man als alternative verwenden, wenn der Cynar doch noch zu bitter ist.

Rabo de Galo heißt einfach „Rooster Tail“ auf Portugiesisch. Diese tolle und einfache Kreation wurde in den 50er in São Paulo erfunden und hat seit den viele Bars erobert. Für mich, ein nostalgisches Symbol und Verkörperung der einfache brasilianischen Cocketelerie.

Zutaten:

4 cl Cachaça Sapucaia Florida Cristal 
2 cl Cynar oder Martini Rosso

Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen in ein Shotglas geben. Zitronenschale einfach kurz zerdrücken und das Glas damit garnieren. Wenn du aber ein Rabo de Galo Cocktail haben möchtest, wie es auf dem Bild steht,  kannst du den Cachaça und den Cynar oder Martini Rosso in einen Cocktail Shaker mit Eiswürfeln geben und mixen. Füge ein Glaswürfel in ein gekühltem Tumbler Glas, abseihen und servieren. Gerne kannst du auch eine Zitronenschale kurz darauf zerdrücken und die Schale in den Cocktail legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.